Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Anfang des letzten Jahrhunderts entwickelte der amerikanische Arzt E. Jacobson (1888 - 1983) die "Progressive Muskelentspannung". Diese wissenschaftlich fundierte Methode wird heute angewandt bei: Stress und Angst, bei innerer Unruhe, Muskelverspannungen, psychosomatischen Beschwerden, Herz- und Kreislaufbeschwerden, sowie bei Schmerzen und Schlafstörungen.


Wie funktioniert die Progressive Muskelentspannung?

Durch bewusste muskuläre Anspannung und darauf folgender Entspannung einzelner Muskelgruppen entsteht ein vertieftes, körperliches Ruhegefühl. Dies wirkt sich positiv auf das seelische Wohlbefinden aus. Das Gefühl der inneren Ruhe und Gelassenheit macht sich breit. 


In meiner Praxis

Die Progressive Muskelentspannung wird in meiner Praxis in Petersaurach, Landkreis Ansbach, als Einzeltraining oder als Kurs angeboten. Der Kurs wird in Kleingruppen mit maximal 4 bis 5 Personen durchgeführt. Freuen Sie sich auf eine angenehme Atmosphäre. Das Ziel ist es, das Entspannungsgefühl im Alltag und beruflichen Situationen anwenden zu können.